Frühjahrskonzert am 28. April 2018

Am Samstag, 28. April 2018, fand unser traditionelles Frühjahrskonzert im Röthner Saal statt.

Das Konzert wurde von der Jungmusik Röthis-Viktorsberg unter der Leitung von Reinhard Ellensohn eröffnet. Sie gaben unter anderem die Stücke „Salute to Europe“, „Hero“ und „I will survive“ zu ihrem Besten.

Wir freuen uns sehr, dass wir das Leistungsabzeichen in Bronze gleich sechs Jungmusikanten überreichen durften!

Elena Rein absolvierte das Abzeichen auf der Querflöte, Anja Bachmann auf der Trompete, und Paul Sonderegger auf dem Horn. Silvana Nachbaur, Lea Küng und Liane Heinzle haben das Abzeichen auf der Klarinette bestanden.

Nach dem Auftritt der Jungmusik nahm der MVH Röthis unter der Leitung von Kapellmeister Werner Lins auf der Bühne Platz und eröffnete den zweiten Teil des Konzertes mit „Vita pro musica“. Es folgten die Stücke „A Huntingdon Celebration“, „Schmelzende Riesen“, „New Age Rock“ und „Heal the world“. Ein Höhepunkt des Konzertabends war das Medley „Total Toto“, bei dem die Schlagzeuger ihre musikalische Leistung zum Besten gaben. Zum Abschluss spielten wir den Marsch „Die Regimentskinder“.

Im Rahmen des Konzertes wurden Walter Bell, Günter Bickel und Hermann Haas  für 40 Jahre Blasmusik gebührend geehrt. Als Dankeschön für ihre Treue und ihren Einsatz im Verein spielten wir ihnen den „Jubiläumsmarsch“.

Wir möchten uns bei den zahlreichen Besuchern für den Besuch und die wertvolle Unterstützung bedanken. Ein weiterer Dank gilt den Firmen für Ihre Notenspenden.

Hier geht’s zu den Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.